Aktuell

Diese Kategorie enthält Beiträge und Nachrichten zu aktuellen Themen rund um das sportliche Schießen im Bezirk Schwarzwald - Hohenzollern!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie seit langem bekannt gegeben, wird Joachim Kopittke für die Anfang April 2014 beginnende Bezirksliga-Runde Großkaliber- und Revolver nicht mehr zur Verfügung stehen (die Bezirksoberliga wird weiterhin durch Joachim Kopittke betreut). Trotz intensiver Suche für einen neuen Rundenobmann Bezirksliga Großkaliberpistole- und Revolver, konnte bis zum heutigen Tag kein Nachfolger gefunden werden.
An den Rundenwettkämpfen werden ca. 30 Mannschaften teilnehmen. Vorgesehen war es, die Bezirksliga zu teilen (also 2 Obmänner). Somit wäre die Arbeit für die Obmänner um einiges reduziert. Denkbar ist aber auch, dass die Rundenwettkämpfe wie bisher von einem Obmann betreut werden. Die erforderliche Software wird Rolf Schneider zur Verfügung stellen. Die Software läuft seit längeren ohne Probleme im SK Zollern-Alb und wird von ihm auf die Bedürfnisse der Rundenwettkämpfe angepasst.

Folgende Aufgaben fallen für einen Obmann an:
Anmeldung und Gruppeneinteilung der Mannschaften
Da Rolf Schneider für die Anpassung der Software ca. 2 Wochen benötigt und dazu die Einteilung der Liga benötigt, ist es erforderlich, dass sich umgehend ein oder 2 Personen als Rundenobmann bzw. -obmänner zur Verfügung stellen.

Sollte sich bis zum 15.02.2014 niemand für das Amt des Rundenobmanns Bezirksliga Großkaliberpistole- und Revolver zur Verfügung stellen, wird es keine Bezirksliga-Rundenwettkämpfe Großkaliberpistole- und Revolver 2014 geben.

Es liegt also an Euch selbst, wie es mit der Bezirksliga weitergeht.

Wer sich für das Amt zur Verfügung stellt, sollte sich umgehend beim Bezirkssportleiter (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder bei mir (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden.

Mit freundlichen Grüßen
Heiner Oehme
Bezirksoberschützenmeister
Schwarzwald-Hohenzollern

Datei-Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Bezirksliga_Grosskaliber.pdf)Brief des BOSM[Bezirksliga Großkaliberpistole /-Revolver]216 KB19.01.2014 15:54

Liebe Schützenfreunde!

Wieder einmal neigt sich ein Sportjahr dem Ende, der Bezirk Schwarzwald-Hohenzollern darf wie ich meine auf ein erfolgreiches und harmonisches Jahr zurückblicken.
Das ausklingende Jahr möchte ich wie immer nutzen, um mich bei allen Schützinnen und Schützen, sowie den Mitarbeitern auf Vereins-, Kreis- und Bezirksebene für ihr Engagement recht herzlich zu bedanken.
Nochmals gratulieren möchte ich alle Medaillengewinnern und Platzierten bei den zurückliegenden Meisterschaften und Wettkämpfen. Mit entsprechendem Trainingsfleiß wird es uns auch im nächsten Jahr gelingen, an die hervorragenden Erfolge anknüpfen zu können.

In diesem Sinne wünsche Euch allen frohe,
besinnliche und geruhsame Feiertage,
sowie einen guten Start ins Jahr 2014

Mit den besten Grüßen
Euer Bezirksoberschützenmeister
Heiner Oehme

Liebe Schützinnen und Schützen,

seit einiger Zeit befindet sich rechts auf unserer Startseite ein Icon "Newsletter". Wenn Sie hier drauf klicken, kommen Sie zur Anmeldung für unseren E-Mail-Newsletter. Dort können Sie durch anklicken der Auswahlfelder genau die Themen abonnieren, die Sie interessieren. Sie erhalten dann immer die neuesten Meldungen und Updates per E-Mail zugeschickt. So sind Sie stets top informiert!
Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Oliver Dietz für die Administration des Newsletter-Systems!

Es grüßen ihre Webmaster

Gewinner erneut aus unserem Bezirk

Siegerbild in der Galerie...Nachdem der PTC bereits zweimal in Folge an Nachwuchsschützen aus unserem Bezirk ging, musste in Frankfurt das Triple her! Insgesamt vier Schützen der SGi Grüntal-Frutenhof haben dieses Jahr erfolgreich teilgenommen. Markus Röller siegte im Team Württemberg 1, knapp vor dem Vereinsteam der SGi Grüntal-Frutenhof, mit den Schützen Julian Wittkuhn, Christoph und Marius Lutz. Auf Rang 3 folgt das Team Württemberg 2.

Christoph Lutz siegte übrigens auch noch in der Einzelwertung der Schülerklasse. Dank der großzügigen Hauptsponsoren Walther und RWS erhielten die 4 Jungschützen Geld- und Sachpreise (u.a. 1/3 Walther LP400 und 25.000 Schuss RWS R10) im Gesamtwert von über 1500€.

Der Walther-RWS-Pistolen-Team-Cup (PTC) ist deutschlandweit für Landesverbände und Vereinsmannschaften ausgeschrieben. 22 Mannschaften mit je einem Schüler, Jugendlichen und Junior, waren aus der gesamten Bundesrepublik angereist, um sich im Vorkampf mit der Luftpistole für den Endkampf der besten Acht zu qualifizieren.

Den ganzen Bericht lesen Sie im Anhang!

Datei-Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2013-PTC-Finale-Frankfurt-Bericht-Presse.pdf)Pistolen Team Cup[Bericht zum PTC 2013 in Frankfurt]406 KB23.05.2013 21:15

Beim heutigen Bezirksschützentag in Nordstetten konnten die wichtigsten, offenen Posten im Bezirksschützenmeisteramt besetzt werden! Thomas Braun löst Dieter Hofer als Schatzmeister ab. Petra Kienzle wurde zur neuen Schriftführerin gewählt und mit Angelika Koch konnte eine neue Jugendsprecherin gefunden werden. In ihren Ämtern bestätigt wurden Heiner Oehme als Bezirksoberschützenmeister (BOSM), sowie Lothar Ott als 2. Bezirksschützenmeister. Herzlichen Glückwunsch!

Die "Neuen" werden in den nächsten Tagen und Wochen in ihre Ämter eingeführt und sich einarbeiten.

Berichte und Bilder vom Bezirksschützentag folgen demnächst.

Seit dem letzten massiven Aufruf war die Suche nach Kandidaten erfolgreich! Es haben sich mittlerweile einige Bewerber/innen für die Posten des Kassiers, Schriftführers und Schulungsleiters gefunden. Dennoch sind seit Jahren weitere Ämter unbesetzt. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn sich bis zum Bezirksschützentag noch weitere Kandidatinnen und Kandidaten melden und zur Wahl stellen würden!