Da mit Manfred Neudert unser bisheriger Sportleiter sein Amt nach Abschluss der Bezirksmeisterschaften aufgibt, haben wir einen offenen Posten neu zu besetzen! Wir bitten die folgende "Anzeige" zu beachten!

Der Bezirk Schwarzwald-Hohenzollern ist eine Untergliederung des Württembergischen Schützenverbandes 1850 e.V. In unserem Einzugsgebiet zwischen Mittlerem Schwarzwald, Oberem Neckar und Zollern-Alb repräsentieren wir über 10.600 Mitglieder in 106 Vereinen und 5 Schützenkreisen. Unsere Mitglieder sind aktive Sportschützen und durch den WSV mittelbare Mitglieder des Deutschen Schützenbundes. Als Bezirk organisieren wir Rundenwettkämpfe und Meisterschaften. Aber auch Schulungen und Brauchtumspflege liegen in unserer Verantwortung.

Im Zuge der Amtsnachfolge suchen wir für die ehrenamtliche Mitarbeit im Bezirksschützenmeisteramt (BSMA) einen neuen:

Bezirkssportleiter m/w

Sie nehmen an den Sitzungen des BSMA (ca. 3-6 pro Jahr), sowie am jährlichen Bezirksschützentag teil. Des weiteren werden Sie an den Sitzungen des Sportausschusses des WSV teilnehmen. Sie sind für die Planung und Organisation der jährlichen Bezirksmeisterschaften (BM) zuständig. Dabei kümmern Sie sich um geeignete Schießanlagen, Schießleiter und ggf. Helfer. Sie sprechen die Termine der BM ab und teilen die Startzeiten ein. Sie drucken auch die Urkunden und versenden die Medaillen. Das Erstellen der Ausschreibung zur BM gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben! Bei Bedarf leiten Sie die Sitzungen des Sportausschusses auf Bezirksebene und laden hierzu ein. Für die RWK-Obmänner stehen Sie bei Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung. Gelegentliche Besuche von Veranstaltungen, Jubiläen und Schützentagen runden Ihre Tätigkeit ab.

Sie sollten mit den gebräuchlichsten Office-Programmen vertraut und auch dem Medium E-Mail gegenüber nicht abgeneigt sein. Erste Erfahrungen mit dem Meisterschaftsprogramm des WSV sind von Vorteil. Im Idealfall haben / hatten Sie auch beruflich viel mit diesen Tätigkeiten zu tun. Außerdem sind Sie mit unseren Verbandsstrukturen vertraut. Ein hohes Maß an Kritikfähigkeit erleichtert Ihnen die Arbeit ebenfalls. Für die Vorbereitung der BM sollten Sie sich einige Tage Zeit nehmen können!

Der Bezirkssportleiter wird beim nächsten Bezirksschützentag gewählt. Bis dahin kann das Amt kommissarisch begleitet werden. Wenn Sie sich die Mitarbeit im BSMA vorstellen können, oder jemanden kennen, der geeignet sein könnte, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Bezirksoberschützenmeister Heiner Oehme, unter Telefon: 07441 / 1073, oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf!